Login Mitglieder
A- A A+ Startseite Patienten‌ & Interessierte Fachkreise

Auf den Punkt! Treffpunkt Angestellte - Treffpunkt Führungskräfte - Treffpunkt Wissenschaft

Jedes Quartal laden wir Sie zu einem neuen Schwerpunktthema ein!

Die Veranstaltung ist für Mitglieder von PHYSIO-DEUTSCHLAND kostenfrei!

Anmeldung und weitere Informationen


Treffpunkt Führungskräfte

Thema: Gehaltsberechnungen in der ambulanten Praxis – welche Parameter beeinflussen das Gehalt?

Am 11.Oktober 2022 erläutert Dagmar Schlaubitz relevante Gehaltsparameter anhand verschiedener Beispielrechnungen aus der Sicht von Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern. Seit 25 Jahren leitet sie eine physiotherapeutische Praxisgemeinschaft mit mehreren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und weiß daher genau, wovon sie spricht.  Dagmar Schlaubitz ist seit über 15 Jahren Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland von PHYSIO-DEUTSCHLAND. Im Rahmen dieser Funktion hat sie oft mit den Krankenkassen am Verhandlungstisch die teils zähen Gebührenverhandlungen begleitet. Ihr Ziel ist eine größtmögliche Transparenz, wenn es um die Darstellung der Möglichkeiten und Grenzen der Gehaltsverhandlungen geht.

Hier die Eckdaten zum Treffpunkt für Führungskräfte:

Datum: 11. Oktober 2022 von 19:30 bis 21:30 Uhr

Referentin: Dagmar Schlaubitz, Mitglied des Vorstandes des Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland
Moderation: Marc Akel (stv. Vorsitzender Landesverband NRW) und Hannah Hecker (Vorsitzende Landesverband Baden-Württemberg)  


Treffpunkt Angestellte:

Thema: Welche Parameter beeinflussen mein Gehalt?

Am 18. Oktober 2022 geht es in Michaela Yüksels Vortrag um die Eckpfeiler der Gehaltsberechnung, verschiedene Gehaltsmodelle und um das, was man als angestellter Physiotherapeut beziehungsweise angestellte Physiotherapeutin selbst dazu beitragen kann, das Gehalt zu verbessern.
Michaela Yüksel liegt es am Herzen, dass alle gut informiert in Gehaltsverhandlungen gehen und auch einen Blick dafür bekommen, was möglich ist und wo es Grenzen gibt.
Michaela Yüksel ist selbst Angestellte und arbeitet in einer Praxis in der Nähe von Mainz. Als Beiratsmitglied des Landesverbandes Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland ist sie für die Angestellten zuständig. Durch die Erfolge in den Gebührenverhandlungen der letzten Jahre ist das Gehalt ein häufiges Thema in der Angestelltensprechstunde.

Hier die Eckdaten zum Treffpunkt für Angestellte:

Datum: 18. Oktober 2022, 19:30 bis 21:30 Uhr

Referentin: Michaela Yüksel (Beirätin im Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland).
Moderation: Miriam Schwarzlmüller (Vorstand Landesverband Bayern) und Annette Neurath (Vorstand Länderverbund Nordost)

Jetzt anmelden und live dabei sein:


Führungskräftenetzwerk für Mitglieder

AUFTAKTVERANSTALTUNG zum neuen Führungskräftenetzwerk von PHYSIO-DEUTSCHLAND

Besonders in Führungspositionen begibt man sich oft auf die Suche nach Gleichgesinnten und Verbündeten, um Problemstellungen zu besprechen und sich miteinander auszutauschen. Im Alltag stellt sich dieses Vorhaben als Herausforderung dar.

Aus diesem Grund hat PHYSIO-DEUTSCHLAND dieses Forum gegründet. Hier sollen sich Führungskräfte zu allen Themen austauschen und enger miteinander vernetzen. Ziel ist es, eine Möglichkeit zu haben, Fragen zu stellen und durch "Lesen" zu lernen und an den Erfahrungen anderer zu partizipieren. Ferner könnten zu gewissen Problemstellungen Arbeitsgruppen gebildet werden, die unserer berufspolitischen Arbeit zuträglich sind.

­Derzeit besteht das Netzwerk aus folgenden 3 Kanälen:

  • "Ambulanter Bereich" - Themen rund um fachliche Themen, Mitarbeitendenführung im ambulanten Bereich, etc.

  • "Stationärer Bereich" - Themen rund um Krankenhaus und Reha, Tarifverträge, Mitarbeitendenführung im öffentlichen Dienst, etc.

  • "Praxismanagement" - Themen rund um Rahmenvertrag, Heilmittelrichtlinie, Praxisorganisation, Privatpreisgestaltung, etc.

­Jeder Teilnehmer hat Zugriff auf alle Kanäle, unabhängig davon, in welchem Bereich er/sie tätig ist.

  • ­Voraussetzung ist die Mitgliedschaft bei PHYSIO-DEUTSCHLAND. Darüber hinaus sollten Sie bereits angestellte Führungskraft in Praxis, Reha oder Krankenhaus sein oder diese Funktion anstreben.

Das Führungskräftenetzwerk von PHYSIO-DEUTSCHLAND, wird  über Microsoft Teams technisch realisiert. Interessierte Mitglieder können die Aufnahme bei ihrem zuständigen Landesverband beantragen. Dafür wird lediglich die Mitgliedsnummer und eine E-Mail-Adresse zur Verifizierung benötigt, mit welcher man ins bundesweite Netzwerk aufgenommen wird.

Wir freuen uns auf eine Rückmeldung zu diesem neuen Angebot von PHYSIO-DEUTSCHLAND und würden uns freuen, wenn viele Kolleginnen und Kollegen davon Gebrauch machen werden. Das Führungskräftenetzwerk soll Veranstaltungen wie beispielweise das Managementforum ergänzen und den kontinuierlichen Austausch unter Führungskräften vereinfachen.


Facebook Physios in Mitteldeutschland

Alle Interessierten können einfach auf die Gruppe klicken und dort beitreten.

www.facebook.com/groups/physiosinmitteldeutschland/

(Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen)

Informieren und beraten – online und persönlich­

Einmal beigetreten, gibt es regionale Informationen und einen direkten Draht zum Moderatorenteam der jeweiligen Region. Wir freuen uns auf einen regen Austausch, neue Formate und regionale Themenvielfalt. Gerade die spezifischen Coronabestimmungen haben uns gezeigt, wie wichtig die regionale Vernetzung ist.

Ein Beitritt in die neuen Gruppen ist nicht an eine Mitgliedschaft gebunden.

Wir freuen uns über Interessierte, die mehr über den Verband und unsere Arbeit erfahren möchten. ­